anstauen

Definition, Bedeutung

am Weiterfließen hindern, sodass es sich sammelt; einen Bach anstauenansammeln, anhäufen; in ihm ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anstauen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

wachsen

anstauen ist ein anderes Wort für 'wachsen'.

an Umfang zunehmen, sich vermehren; sein Reichtum, Einkommen wächst; die Einwohnerzahl wächstbeim ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'wachsen' klicken Sie hier.

 

zunehmen

anstauen ist ein anderes Wort für 'zunehmen'.

an etwas zunehmen im Hinblick auf etwas mehr, größer werden, wachsen; der Sturm nahm an Stärke ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'zunehmen' klicken Sie hier.

 

abriegeln

anstauen ist ein anderes Wort für 'abriegeln'.

den Zugang zu etwas versperren etwas mit einem Riegel versperren mit Riegel verschließen, mit ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abriegeln' klicken Sie hier.

 

abschneiden

anstauen ist ein anderes Wort für 'abschneiden'.

durch Schneiden abtrennen; ein Stück abschneiden ein Ergebnis erzielen Erfolg haben; bei einem ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abschneiden' klicken Sie hier.

 

anschwellen

anstauen ist ein anderes Wort für 'anschwellen'.

an Umfang, Stärke zunehmen; Ggs. abschwellen; der verstauchte Fuß ist angeschwollen; ein Fluss, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anschwellen' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 1.137 Gäste online.