antragen

Definition, Bedeutung

jmdm. etwas antragen anbieten, vorschlagen; einem Mädchen die Ehe antragen 〈veraltet〉; jmdm. ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'antragen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

nahelegen

antragen ist ein anderes Wort für 'nahelegen'.

Die Bedeutung des Wortes 'nahelegen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'nahelegen' klicken Sie hier.

 

empfehlen

antragen ist ein anderes Wort für 'empfehlen'.

I [mit (Dat. und) Akk.] (jmdm.) etwas oder jmdn. e. (jmdm.) etwas oder jmdn. als geeignet, gut, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'empfehlen' klicken Sie hier.

 

anregen

antragen ist ein anderes Wort für 'anregen'.

andeuten, anregen, vorschlagen, nahebringen, empfehlen, nahelegen, (sich für etwas) aussprechen, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anregen' klicken Sie hier.

 

bedeuten

antragen ist ein anderes Wort für 'bedeuten'.

anerkannt sein, wichtig sein; als Schriftsteller bedeutet er etwasankündigen, verheißen; das ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'bedeuten' klicken Sie hier.

 

andeuten

antragen ist ein anderes Wort für 'andeuten'.

durch einen Hinweis zu verstehen geben, ohne es direkt auszusprechen etwas andeuten vorsichtig, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'andeuten' klicken Sie hier.

Begriffe mit antragen
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 808 Gäste online.