ausbitten

Definition, Bedeutung

bitten, dass man etwas bekommt; ich habe mir von ihm den Rasenmäher ausgebetenenergisch darum ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausbitten' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

Begehren

ausbitten ist ein anderes Wort für 'Begehren'.

etwas begehren, haben wollen, verlangen, wünschen; Einlass begehren; er begehrte zu wissen, was ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Begehren' klicken Sie hier.

 

vorbehalten

ausbitten ist ein anderes Wort für 'vorbehalten'.

[ hat vorbehalten; mit Dat. (sich) und Akk.] sich etwas v. 1 etwas jetzt noch nicht tun, noch ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'vorbehalten' klicken Sie hier.

 

fordern

ausbitten ist ein anderes Wort für 'fordern'.

etwas fordern verlangen, haben wollen; von jmdm. Geld fordern; einen hohen Preis fordern; sein Recht ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'fordern' klicken Sie hier.

 

Verlangen

ausbitten ist ein anderes Wort für 'Verlangen'.

Der Begriff Verlangen steht für Begierde, das Begehren, den seelischen Antrieb zur Behebung eines ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Verlangen' klicken Sie hier.

 

wollen

ausbitten ist ein anderes Wort für 'wollen'.

an einen Ort zu gehen; er will unbedingt ans Meer; er will nach Hause; wir wollen heute Abend ins ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'wollen' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.120 Gäste online.